Auch hier waren Saurier…dinospuren

Vor 160 Millionen Jahren lebten Saurier hier am Rande eines Urmeeres, die ihre Spuren im später hoch aufgefalteten Wiehen-Gebirge hinterließen. Ein Raubsaurier, den der Paläontologe Lanser vom Westfälischen Museum für Naturkunde in Münster im Oberlübber Steinbruch entdeckte, war für die wissenschaftliche Welt eine Sensation. Andere Sucher fanden Fossilien massenhaft, z.B. die versteinerte Austern und Abdrücke von Pflanzenresten.Beim Ausbaggern der Kiesgrube in Unterlübbe fand man auch Mammutteile, z.B. Zähne.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen